Ihre persönliche Trauerfeier nach Ihren Wünschen

Eine Abschiednahme ist oft eine offene Aufbahrung des Verstorben und findet entweder in unserer Trauerhalle oder in einem Abschiedsraum auf einem Friedhof statt. Auf den Friedhöfen gelten offizielle Öffnungszeiten. Mit uns können sie individuelle Termine vereinbaren. In öffentlichen Kirchen oder Kapellen ist die offene Aufbahrung nicht gestattet. In unserer Kapelle ist das möglich, da wir eine private Kapelle besitzen. Wie Ihre Abschiednahme ablaufen oder aussehen soll, bestimmen Sie.

Jeder Verstorbene, ob eine offene Aufbahrung stattfinden soll oder nicht, wird in unserer Trauerkapelle in angemessener Atmosphäre mit Dekoration und Kerzenlicht aufgebahrt und fotografiert. Bei stark veränderten Verstorbenen gibt es die Möglichkeit einen professionellen Thanatopraktiker hinzuzuziehen.

Mit einem Foto das Sie uns vorab aushändigen wird der Verstorbene gemäß ihrer noch gegenwärtigen Erinnerung hergerichtet. Unsere Mitarbeiter besuchen regelmäßig Fortbildungen um Ihnen diesen friedvollen Anblick und Abschied zu ermöglichen. Mit persönlichen Gegenständen, Gerüchen oder einer individuellen Gestaltung der Trauerkapelle, möchten wir Ihre Erinnerung auch weiterhin, möglichst positiv, bewahren. Hier sind ihren Wünschen und unsere Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Werfen Sie einen Blick in unsere Bilder der Trauerkapelle », dort finden sie nähere Informationen oder Ideen. Wir hoffen Ihnen damit ein wenig die Scheu zu nehmen eine derartig traurige Feier ebenso so planen wie andere Feierlichkeiten.

Die Trauerfeier die im Vorfeld einer Beisetzung stattfindet, kann in unserer Kapelle stattfinden oder in der Friedhofskapelle von der aus, auch anschließend beigesetzt wird. Kosten entstehen in beiden Fällen. Unerheblich für die Trauerfeier ist die Bestattungsart. Bei einer Feuerbestattung kann eine Trauerfeier mit dem geschlossenen Sarg oder der Urne ausgerichtet werden. Eine Erdbestattung findet in der Regel auf dem Friedhof statt. In der Regel, weil bei einer Trauerfeier in unserer Kapelle mit anschließender Erdbeisetzung der Sarg anschließend mit einem unserer Bestattungsfahrzeuge zum Friedhof gefahren werden müsste.