Arten der Feuerbestattung Bei der Feuerbestattung wird der Verstorbene in einem Krematorium (z.B. Krematorium Osnabrück) eingeäschert (kremiert). Auch für die Kremation besteht Sargzwang. Selbst wenn dieser Sarg verbrannt wird, unterliegt er den gleichen Mindestvoraussetzungen wie bei einer Erdbestattung. In unserem Sortiment finden Sie spezielle Verbrennungssärge die einerseits sehr einfach gehalten sind oder Andere die bei einer Abschiednahme oder einer Trauerfeier zur Einäscherung, d.h. Trauerfeier mit Sarg und späterer Beisetzung der Urne, einen geschmackvolleren Anblick bieten können. Nach der Einäscherung wird die Asche

Weiterlesen

Erinnerungsstücke wie die hier aufgeführten sind durch spezielle Verfahren hergestellte Gegenstände oder Schmuckstücke, die sie bei sich tragen oder zu Hause platzieren können. So haben diese Stücke eine engere Verbindung zu den Hinterbliebenen und können zum Trauerprozess beitragen, denn ein Teil des Verstorbenen bleibt bei denen, die ihm am nächsten waren. Diamant und Kristall (abhängig zur Feuerbestattung) Durch einen aufwendiges chemisches und physikalisches Verfahren entsteht aus dem Kohlenstoff der Asche des Verstorbenen ein Diamant (sogenannte Diamantenbestattung). Dieser

Weiterlesen